Menu
Menü
X

Gottesdienst

Thomas Reitz, 2017

Der Gottesdienst markiert für viele Christ_innen den Mittelpunkt kirchengemeindlicher Arbeit. In der Regel sonntagmorgens, aber auch zu anderen Zeiten versammeln sich unsere Gemeinden in der Kirche oder im Gemeindehaus, um Gott zu begegnen: um im Gebet Dank und Bitten vor ihn zu bringen, um im gemeinsamen Abendmahl Kraft und Mut für die neue Woche zu schöpfen und um in der Predigt zu erfahren, was uns Gott in der Bibel auch 2000 Jahre nach ihrem Entstehen sagen möchte. 

Wenn Sie auf der Suche nach Bestärkung, nach intellektuell redlichen und spannenden Predigten, nach Begegnung mit Gott und Menschen, nach hochklassiger Kirchenmusik oder einfach nach Ruhe und einer Auszeit vom Alltagsstress sind, dann kommen Sie in unseren Gottesdiensten voll und ganz auf Ihre Kosten. Die Termine der nächsten Gottesdienste finden Sie rechts auf dieser Seite.

Neustart der Gottesdienste in hygienischem Gewand

Der Kirchenvorstand der Magnus- und Matthäusgemeinde hat die Wiederaufnahme der Gottesdienste beschlossen.

Sie beginnen am 31. Mai in der Dreifaltigkeitskirche. Da die Dreifaltigkeitskriche wegen ihrer Größe es sehr leicht macht, die nötigen Abstandgebote einzuhalten, werden die Gottesdienst im Rahmen der bestehenden Gottesdienstgemeinschaft bis auf weiteres dort stattfinden. Pfarrerinnen und Pfarrer der Magnus-Matthäus sowie der Dreifaltigkeitsgemeinde wechseln sich in der bewährten Weise ab, so wie es der Plan für das Sommerhalbjahr vorsieht: Erster Sonntag im Monat Team Dreifaltigkeit; die übrigen Sonntage Team Magnus, wobei am vierten Sonntag die Teams monatlich wechseln. Es wird um eine Anmeldung im Büro der Dreifaltigkeitsgemeinde gebeten (Fernruf 2 39 17).

Lediglich am Abend des 2. Sonntags im Monat gibt es in der Magnuskirche einen kürzeren Gottesdienst um 18.00 Uhr und gegebenfalls einen 2. Gottesdienst direkt im Anschluss, nach Reinigung und Desinfektion. Für diesen Gottesdienst wird um eine Voranmeldung an das Büro der Magnus- und Matthäusgemeinde gebeten (Fernruf 8 74 05). Er wird am 14. Juni das erste Mal in dieser Form gefeiert.

Unabhängig von diesen angebotenen Gottesdiensten wird im im Matthäussaal (Karl-Marx-Siedlung) am 31.5 (Pfingsten) der Gottesdienstbeginn sein; Anmeldung unter Fernruf 22 0 88.

Die Gemeinde im Rosengarten beginnt ihre Gottesdienste wieder am 14. Juni im Dorfgemeinschaftshaus; bei großem Interesse findet im Anschluss ein zweiter Gottesdienst statt.

top