Menu
Menü
X

Gottesdienste in der Wormser Innenstadt

Damit alle Gottesdienstbesucherinnen und -besucher sich besser orientieren können, haben sich die Gemeinden der Innenstadt auf einen festen Rhythmus für die Gottesdienste geeinigt.

Im Winter und im Sommer gelten etwas verschiedene Regelungen, die im folgenden vorgestellt werden.

Für die Feiertage gelten die bisherigen Regelungen.

Wintermodus

Der Wintermodus gilt in der Zeit zwischen Weihnachten und Ostern.

 

Sonntag

Friedrich

Dreifaltigkeit

Magnus

Rosengarten

Matthäus

1.



10.00 A Dreif



2.

10.00 A


18.00 Mgs

10.00

10.00

3.



10.00 A Mgs



4.

18.00

(10.00)


10.00 Mgs/Dreif


10.00 A

5.

(18.00)


10.00 Mgs




Im Winter zwischen Weihnachten und Ostern findet in der Dreifaltigkeitskirche kein Gottesdienst statt. Daher übernimmt die Dreifaltigkeitsgemeinde den ersten Sonntag im Monat in Magnus; am 4. Sonntag im Monat wechseln Magnus und Dreifaltigkeit ab.

Die Klammern in der Spalte der Friedrichskirche beim vierten und fünften Sonntag gelten für Monate, in denen ein fünfter Sonntag zu bespielen ist.

Sommermodus


Sonntag

Friedrich

Dreifaltigkeit

Magnus

Rosengarten

Matthäus

1.


10.00 A




2.

10.00 A


18.00

10.00

10.00

3.



10.00 A



4.

18.00

(10.00)

(10.00)

(10.00)


10.00 A

5.

(18.00)


10.00 Mgs




Im Sommer finden die Gottesdienste in Dreifaltigkeit statt; am vierten Sonntag im Monat wechselt der Gottesdienst zwischen Magnus und Dreifaltigkeit.


top